Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten (d/m/w) als Qualifizierungsmaßnahme

Teil- oder Vollzeit

Gebiet/Ort: Pinneberg
Kennziffer: 2-141k2

Die Stelle

Für den öffentlichen Dienst suchen wir zum 01. August 2020 einen Auszubildenden zum Verwaltungsfachangestellten (d/m/w) zur beruflichen Wiedereingliederung nach der sogenannten Familienphase. Die Maßnahme kann in Vollzeit aber auch in Teilzeit (mind. 30 Std./Woche) erfolgen. Die Ausbildungsdauer beträgt in der Regel 3 Jahre und kann bei guten Leistungen verkürzt werden. Freuen Sie sich auf eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Ausbildung mit sehr guten Zukunftsperspektiven und auf einen Arbeitgeber, der freiwillige Sozialleistungen zahlt. Der Arbeitsplatz ist gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

Diese Stelle ist vornehmlich für Menschen mit einer Behinderung, sie ist erschienen in der Stellenbörse des Aktionsbündnis Schleswig-Holstein - Inklusive Jobs: www.aktionsbuendnis-sh.de/stellenboerse

Ihre Aufgaben

  • Während der dualen  Ausbildung - eine optimale Kombination aus Theorie und Praxis – durchlaufen Sie verschiedene Bereiche
  • Die Einsatzgebiete liegen überwiegend in serviceorientierten Dienststellen mit Kundenkontakt
  • Erlernen rechtlicher, sozialer und wirtschaftlicher Zusammenhänge
  • Vorbereitung zur Übernahme von Sachbearbeitungsfunktionen in eigenverantwortlich zu betreuenden Aufgabengebiete

Ihre Qualifikation

  • Mittlere Reife mit einem Zeugnisdurchschnitt „befriedigend“ sowie eine Deutsch- und Mathematiknote mit „befriedigend“
  • bestandener Online-Eignungstest (alle Module mit mindestens durchschnittlichen Leistungen)
  • Bildschirmtauglichkeit (ggf. bei Verwendung geeigneter Hilfsmittel)
  • Nachweis der gesundheitlichen Eignung (§ 4 TVAöD-BBiG)
  • keine Eintragung im Führungszeugnis
  • EDV-Kenntnisse (Word, Excel, Outlook) sind von Vorteil

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihren Anruf oder Ihre Bewerbung bis zum 30.09.2019. Bewerbungen per E-Mail sind ausschließlich im PDF-Format in einem Dokument möglich. Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf die Kennziffer 2-141k2.


Zurück zur Jobsuche

Ansprechpartner

Frank Warnholz
Montag - Freitag

Telefon: 04121 2667344
Mobil: 0160 7067664

Mail: f.warnholz[at]gefas-uv.de

Hinweis zur Nutzung von Cookies

Wir nutzen Cookies, um unseren Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie unter Datenschutz unseres Webangebots.